Aktuelles/Pressemitteilungen

Bonn, 09.11.2017: Vor fast 70 Jahren wurde das internationale Arbeitsrecht um zwei zentrale Abkommen zur Vereinigungsfreiheit und zum Recht auf Kollektivverhandlungen erweitert, zwei Abkommen, ohne deren Umsetzung menschenwürdige Arbeitsbedingungen nicht durchgesetzt werden können.

Mehr erfahren

Zuletzt erschienen

Zwischen Recht und Realität. Vereinigungsfreiheit und Kollektivverhandlungen

Vor fast 70 Jahren wurde das internationale Arbeitsrecht um zwei zentrale Abkommen zur Vereinigungsfreiheit und zum Recht auf Kollektivverhandlungen erweitert, zwei Abkommen, ohne deren Umsetzung menschenwürdige Arbeitsbedingungen nicht durchgesetzt werden können.

Mehr erfahren

Termine/Veranstaltungen

03. März 2018

Hamm

19:00 Uhr

Eva-Maria Reinwald

12. Januar 2018

Schwerte

12.-14. Januar 2018

Dr. Sabine Ferenschild

16. Dezember 2017

Vallendar

14:00 - 19:00 Uhr

Eva-Maria Reinwald

08. Dezember 2017

Düsseldorf

07. Dezember 2017

Köln

10:00 Uhr

Irene Knoke

06. Dezember 2017

Bonn

05. Dezember 2017 - 06. Dezember 2017

Irene Knoke

02. Dezember 2017

Münster

01.12.2017-02.12.2017

Friedel Hütz-Adams

27. November 2017

Essen

20:00 Uhr

Dr. Sabine Ferenschild

25. November 2017

Frankfurt am Main

13:30 Uhr

Dr. Sabine Ferenschild

Mehr erfahren

Audio/Video

Audio-Mitschnitt einer Podiumsdiskussion zum Thema Migration aus den östlichen Ländern Europas in den Westen unter Beteiligung von SÜDWIND-Mitarbeiterin Dr. Sabine Ferenschild.

Mehr erfahren

Aus unseren Netzwerken

Many efforts have been made to map parts of the challenges surrounding sustainability in the cocoa sector. Nonetheless, there is very little clarity in the cocoa sector about the scope of the challenges we face, the size of current efforts being undertaken, or about the effectiveness – and impact – of these efforts...

Mehr erfahren

Aus unserem Blog

Was hat sich für syrische Flüchtlinge in den türkischen Lieferketten der Textilindustrie verändert?

Menschenwürdige Arbeit und das UN-Abkommen zu sicherer und regulärer Migration

Manifest für eine zukunftsfähige Migrations-, Integrations- und Flüchtlingspolitik

Migration und Flucht im Zeitalter der Globalisierung

Stimmen über Südwind

Südwind widmet sich der Ökonomie und der Ökumene. Südwind verbindet die Werktage mit dem Sonntag und fördert die Stimmigkeit von Arbeiten, Leben und Glauben in einer globalisierten Welt.

Eckhard Eyer, Unternehmensberater in Ockenfels bei Köln und Mitglied des Stiftungrates der Stiftung SÜDWIND

,,

SÜDWIND deserves our warmest congratulations on celebrating 20 years of outstanding practical commitment to sustainable development through worldwide pursuit of economic, social and environmental justice. It has been a strong voice for the global poor who are socio-economically excluded and marginalised.

Prof. Mohan Munasinghe, Friedensnobelpreisträger

,,

Online spenden