Alle verfügbaren Publikationen

Alle verfügbaren Publikationen

Fact Sheet: REDD+ als neues Instrument nachhaltiger Waldwirtschaft

Art.-Nr.: 2017-10

Erscheinungsjahr: 2017

REDD steht für „Reducing Emissions from Deforestation and Forest Degradation“ (Verringerung von Emissionen aus Entwaldung und Waldschädigung) und ist zu einem wichtigen Bestandteil des internationalen Klimavokabulars geworden. Das Instrument versucht, auf den voranschreitenden Waldverlust Einfluss zu nehmen und den Treibhausgasausstoß dadurch zu verringern, dass vor allem tropische Regenwälder besser geschützt werden. Neben der Verringerung von CO2–Emissionen aus Entwaldung und Schädigung von Wäldern (dem eigentlichen Kernstück des Instrumentes) gehören zu den Maßnahmen auch der Erhalt und die Erhöhung der Biomasse von Wäldern und die nachhaltige Waldbewirtschaftung (das Plus aus REDD+).

(Irene Knoke, Dr. Pedro Morazán, 4 Seiten)

Download

Preis:  0,00

Zurück

Fact Sheet: REDD+ als neues Instrument nachhaltiger Waldwirtschaft

Art.-Nr.: 2017-10

Erscheinungsjahr: 2017

REDD steht für „Reducing Emissions from Deforestation and Forest Degradation“ (Verringerung von Emissionen aus Entwaldung und Waldschädigung) und ist zu einem wichtigen Bestandteil des internationalen Klimavokabulars geworden. Das Instrument versucht, auf den voranschreitenden Waldverlust Einfluss zu nehmen und den Treibhausgasausstoß dadurch zu verringern, dass vor allem tropische Regenwälder besser geschützt werden. Neben der Verringerung von CO2–Emissionen aus Entwaldung und Schädigung von Wäldern (dem eigentlichen Kernstück des Instrumentes) gehören zu den Maßnahmen auch der Erhalt und die Erhöhung der Biomasse von Wäldern und die nachhaltige Waldbewirtschaftung (das Plus aus REDD+).

(Irene Knoke, Dr. Pedro Morazán, 4 Seiten)

Download

Zurück

Online spenden