Alle verfügbaren Publikationen

Alle verfügbaren Publikationen

„Verseuchtes Schuhwerk“ Interview mit Anton Pieper zur globalen Schuhproduktion

Art.-Nr.: 2015-11

Erscheinungsjahr: 2015

Es gab da so eine Marke, eine Schuhmarke, die haben, wie ich finde, tolle Dinge gemacht. „Simple“ hieß die Marke und das Tolle war nicht nur das Design der Schuhe, sondern die waren auch – mehr oder weniger, so gut es ging – unter fairen Bedingungen und mit fairen Materialien entstanden und hergestellt. „Simple“ ist aber Pleite gegangen, denn Fairness will sich im Gegensatz zu anderen Branchen im Schuhmarkt irgendwie nicht wirklich durchsetzen.

Dagegen kämpft zum Beispiel Anton Pieper vom SÜDWIND Institut in Bonn und zwar in einem europaweiten Projekt namens Change your Shoes. 18 Organisationen sind es insgesamt, die daran teilnehmen und sie wollen zuerst Missstände in der Schuh- und Lederproduktion ordentlich durchrecherchieren und dann aber auch konkrete Forderungen zum Beispiel an die EU stellen, wie der Schuhmarkt in Europa in Zukunft so aussehen könnte.

(3 Seiten)

Download

Preis:  0,00

Zurück

„Verseuchtes Schuhwerk“ Interview mit Anton Pieper zur globalen Schuhproduktion

Art.-Nr.: 2015-11

Erscheinungsjahr: 2015

Es gab da so eine Marke, eine Schuhmarke, die haben, wie ich finde, tolle Dinge gemacht. „Simple“ hieß die Marke und das Tolle war nicht nur das Design der Schuhe, sondern die waren auch – mehr oder weniger, so gut es ging – unter fairen Bedingungen und mit fairen Materialien entstanden und hergestellt. „Simple“ ist aber Pleite gegangen, denn Fairness will sich im Gegensatz zu anderen Branchen im Schuhmarkt irgendwie nicht wirklich durchsetzen.

Dagegen kämpft zum Beispiel Anton Pieper vom SÜDWIND Institut in Bonn und zwar in einem europaweiten Projekt namens Change your Shoes. 18 Organisationen sind es insgesamt, die daran teilnehmen und sie wollen zuerst Missstände in der Schuh- und Lederproduktion ordentlich durchrecherchieren und dann aber auch konkrete Forderungen zum Beispiel an die EU stellen, wie der Schuhmarkt in Europa in Zukunft so aussehen könnte.

(3 Seiten)

Download

Zurück

Online spenden