Alle verfügbaren Publikationen

Alle verfügbaren Publikationen

Was bedeutet das Ende des Multifaserabkommens für China? Untersuchung und Monitoring der Auswirkungen

Art.-Nr.: 2010-41

Erscheinungsjahr: 2010

Der 31. Dezember 2004 markiert das Ende des Multifaserabkommens (Multi-Fibre Arrangement, MFA), eines dreißig Jahre alten Quotensystems für den Export von Textilien und Bekleidung aus Entwicklungsländern in entwickelte Länder.

Im Vorfeld des MFA-Endes kursierte die Spekulation, die Exporte aus China und Indien würden explodieren. Das werde einen Handelsrückgang für kleinere Länder wie Bangladesch und Sri Lanka bedeuten sowie niedrigere Preise für die Konsumenten und weitere Arbeitsplatzverluste für die Beschäftigten in der Textil- und Bekleidungsproduktion der entwickelten Länder.

Kurz bevor sich das Ende des MFA zum fünften Mal jährt, möchte diese Untersuchung analysieren, was ‚erreicht‟ wurde und welche Spekulationen wahr geworden sind.

(Ingeborg Wick, 36 Seiten)

Download

Preis:  0,00

Zurück

Was bedeutet das Ende des Multifaserabkommens für China? Untersuchung und Monitoring der Auswirkungen

Art.-Nr.: 2010-41

Erscheinungsjahr: 2010

Der 31. Dezember 2004 markiert das Ende des Multifaserabkommens (Multi-Fibre Arrangement, MFA), eines dreißig Jahre alten Quotensystems für den Export von Textilien und Bekleidung aus Entwicklungsländern in entwickelte Länder.

Im Vorfeld des MFA-Endes kursierte die Spekulation, die Exporte aus China und Indien würden explodieren. Das werde einen Handelsrückgang für kleinere Länder wie Bangladesch und Sri Lanka bedeuten sowie niedrigere Preise für die Konsumenten und weitere Arbeitsplatzverluste für die Beschäftigten in der Textil- und Bekleidungsproduktion der entwickelten Länder.

Kurz bevor sich das Ende des MFA zum fünften Mal jährt, möchte diese Untersuchung analysieren, was ‚erreicht‟ wurde und welche Spekulationen wahr geworden sind.

(Ingeborg Wick, 36 Seiten)

Download

Zurück

Online spenden