Mobiltelefone

Etwa 30 Metalle und viele weitere Rohstoffe sind in einem Mobiltelefon zu finden. Ihre Gewinnung ist zumeist mit sozialen und ökologischen Problemen verbunden: Große Flächen werden für den Abbau der Erze zerstört, die Arbeit in den Minen ist häufig gefährlich, der Lohn gering und Kinderarbeit keine Seltenheit. In Konfliktregionen wie dem Osten der DR Kongo wird der Rohstoffhandel zudem mit der Finanzierung der anhaltenden kriegerischen Auseinandersetzungen in Verbindung gebracht. Die Rohstoffe werden zumeist in Ländern mit niedrigen Löhnen – oft verbunden mit Gesundheitsgefahren, großem Druck und Zwang zu Überstunden zu einzelnen Komponenten des Handys weiterverarbeitet. SÜDWIND setzt sich dafür ein, dass Unternehmen verpflichtet werden, in der gesamten Wertschöpfungskette von Mobiltelefonen die Menschenrechte zu achten, und ruft zu nachhaltigerem Konsum und fachgerechtem Recycling ausgedienter Geräte auf.

 

Publikationen

Der weltweit wachsende Markt für Mobilfunk und Elektronik bringt durch seinen Bedarf an Rohstoffen vielerorts problematische Folgen für Mensch und Umwelt mit sich. Dass die zunehmende Verbreitung von Mobiltelefonen zugleich auch Entwicklungschancen bietet, lässt sich am Beispiel Tansanias aufzeigen.

Mehr erfahren

Aktuelles/Pressemitteilungen

Start der Handy-Aktion - Hinterfragen, wissen, sammeln!

Bonn, 04.01.2017: Eine Initiative von Kirchen, Nichtregierungsorganisationen und Engagierten aus der Eine-Welt-Arbeit ruft in der „Handy-Aktion NRW“ zum Sammeln alter Handys für ein fachgerechtes Recycling auf. In diesem Zusammenhang informieren neue SÜDWIND-Fact-Sheets zum Zinnabbau in Indonesien, zum Lithium-Abbau in Argentinien und zum Kupfer-Abbau in Sambia beispielhaft über die problematischen Seiten des Handy-Konsums und insbesondere über die Folgen des Rohstoffabbaus.

Mehr erfahren

Termine/Veranstaltungen

03. März 2018

Hamm

19:00 Uhr

Eva-Maria Reinwald

16. Dezember 2017

Vallendar

14:00 - 19:00 Uhr

Eva-Maria Reinwald

Mehr erfahren

Aus unseren Netzwerken

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Mehr erfahren

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen zum Thema als PDF zum Download.

Online spenden