Nachhaltige Beschaffung

Ob Schuhe, Kleidung, Lebensmittel oder Computer – Städte, Kommunen und kirchliche Einrichtungen benötigen zahlreiche Konsumgüter. Bundesweit werden jährlich allein von der öffentlichen Hand weit über 300 Mrd. Euro ausgegeben, um solche Güter zu erwerben. Viele dieser Konsumgüter werden jedoch unter Missachtung grundlegender Arbeitsrechte und ökologischer Standards hergestellt. Dabei verfügen die Einkäufer dieser Güter eigentlich über die Möglichkeit, Einfluss auf den Markt auszuüben und das Angebot von Waren, die unter faireren und nachhaltigeren Produktionsbedingungen hergestellt wurden, zu stärken. Städte, Kommunen und kirchliche Einrichtungen können also durch ihre Beschaffungspraxis bei der Verbesserung globaler Lebens- und Arbeitsbedingungen eine Vorreiterrolle übernehmen. Doch wie funktioniert eine sozial gerechte und ökologisch nachhaltige Beschaffung? Wie kann die Einhaltung von Sozial- und Umweltstandards überprüft werden?

Diese Fragen erörtert SÜDWIND seit einigen Jahren in verschiedenen Projekten gemeinsam mit ExpertInnen der fairen öffentlichen und kirchlichen Beschaffung. Seit 2017 berät SÜDWIND einzelne Kommunen und Städte bei der erfolgreichen Umsetzung öko-fairer Beschaffungsverfahren im Produktbereich Arbeits- und Sicherheitsschuhe.

Darüber hinaus ist SÜDWIND im Fachbeirat von „Zukunft Einkaufen“ vertreten, einer Beratungs- und Netzwerkstelle, die vor allem Kirchengemeinden und kirchliche Institutionen dabei unterstützt, Energie und Ressourcen zu sparen und auf Beschaffung nach ökologischen und sozialen Kriterien umzustellen.

Publikationen

Die Kirchen treten für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung ein. Ihr Ruf nach einer gerechten, lebensdienlichen Wirtschaftweise und nach einem nachhaltigen Lebensstil richtet sich nicht nur an andere, sondern auch an sie selbst. Damit stellen sich auch Fragen an das Wirtschaftshandeln der Kirchen, der Diakonie und ihrer Einrichtungen.

Mehr erfahren

Aktuelles/Pressemitteilungen

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Mehr erfahren

Audio/Video

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Mehr erfahren

Termine/Veranstaltungen

19. Juni 2019

Dortmund

19.06.-23.06.2019

Evangelischer Kirchentag mit SÜDWIND-Präsenz

02. Mai 2019

Frankfurt a.M.

19:30 Uhr

Vortrag von Anton Pieper

11. April 2019

Ratingen

16:00-19:00 Uhr

Workshop mit Anton Pieper

21. März 2019

Wuppertal

16:00-19:00 Uhr

Workshop mit Anton Pieper

19. Februar 2019

Bremen

ca: 10:00-15:00 Uhr

Kongress mit Anton Pieper

Mehr erfahren

Aus unseren Netzwerken

Fachbeirat von Zukunft Einkaufen gegründet

Zukunft Einkaufen ist eine ökumenische Beratungs- und Netzwerkstelle, die bundesweit Gemeinden und kirchliche Institutionen unterstützt, ihren Einkauf auf ökologisch und faire Produkte und Dienstleistungen umzustellen. Im neu gegründeten Fachbeirat des Projektes wirkt SÜDWIND mit.

Mehr erfahren

Online spenden