Termine/Veranstaltungen

Digitaler Salon - Finanzwirtschaft

Finanzwirtschaft und Wissenschaft - gemeinsam globale Gerechtigkeit schaffen?

In der Debatte um globale Gerechtigkeit wird ein Akteur oftmals zu wenig in den Blick genommen: der Finanzsektor. Deshalb legt dieser SÜDWIND Salon den Fokus darauf, wie sich Akteure der Finanzindustrie mit der Hilfe wissenschaftlicher Analysen stärker für Gerechtigkeit einsetzen können.

Wir wollen fragen, inwiefern Wissenschaft abseits von VWL und BWL bisher für den Finanzsektor relevant war, an welche Debatten sie noch stärker anknüpfen sollte und welche Herausforderungen die Finanzindustrie in ihrem Einsatz für globale Gerechtigkeit sehen. Aber wie kann auch von außen Einfluss genommen werden; welche Kriterien braucht es also für fair finances, muss Wissenschaft noch stärker Ungerechtigkeiten in den Blick nehmen?

Gäste:
Kristina Jeromin, Geschäftsführerin Green and Sustainable Finance Cluster
Christian Müller, KD-Bank
Ulrike Lohr, SÜDWIND

Moderation: Jiska Gojowczyk, SÜDWIND

Anmeldung zur Online-Veranstaltung über diesen LINK

 

Gefördert durch:

Zurück

Online spenden