Aktuelles/Pressemitteilungen

Pressemitteilung: Gegen Gewinne ohne Gewissen – Breites Bündnis der Zivilgesellschaft fordert Lieferkettengesetz

[Berlin, 10. September 2019] Die Bundesregierung muss deutsche Unternehmen gesetzlich zur weltweiten Einhaltung von Menschenrechten und Umweltstandards verpflichten. Das fordert ein breites Bündnis aus 64 zivilgesellschaftlichen Organisationen anlässlich des siebten Jahrestages der verheerenden Brandkatastrophe in der Textilfabrik Ali Enterprises in Pakistan.

Mehr erfahren

Zuletzt erschienen

Mobiltelefone und Elektronik – Herausforderung Menschenrechte
Mobiltelefone, Fernseher, Laptops, Drucker – Elektronikgeräte gehören zu unseren alltäglichen Begleitern. Entlang ihrer Wertschöpfungskette – vom Abbau und Gewinnung der vielfältigen Rohstoffe, über deren Weiterverarbeitung zu Einzelteilen und Geräten über mehrfache Landesgrenzen hinweg, bis zu deren Entsorgung, gibt es große soziale und ökologische Herausforderungen.

Hier geht es zum download

Aus unseren Netzwerken

Pressemitteilung: Demokratie lebt von der Stärke ihrer Zivilgesellschaft

Berlin, 30.10.2019 – Mit einer gemeinsamen „Charta für Zivilgesellschaft und Demokratie“ haben zwölf Dachverbände und Netzwerke auf die Bedeutung einer unabhängigen Zivilgesellschaft für eine lebendige und starke Demokratie hingewiesen.

Mehr erfahren

Audio/Video

Die Kirchen und der Wäschemarkt

Textilien aus kirchenlichen Krankenhäusern werden häufig in Großwäschwereien in Osteuropa gewaschen. Kirchliche Einrichtungen wollen das ändern.

Eine Sendung mit Interview von Dr. Sabine Ferenschild.

 

Mehr erfahren

Termine/Veranstaltungen

15. Januar 2020

Bonn

18:15 Uhr

Votrag von Eva-Maria Reinwald

13. Januar 2020

Sankt Augustin

18:00 Uhr

Votrag von Eva-Maria Reinwald

11. Dezember 2019

Bonn

10:00 Uhr

Fachgespräch mit Sabine Ferenschild

11. Dezember 2019

Essen

10:00-17:00

Mit einem SÜDWIND-Infostand und Vortrag von Eva-Maria Reinwald

09. Dezember 2019

bundesweit

18:00 Uhr

Webinar mit Eva-Maria Reinwald

07. Dezember 2019

Düsseldorf

07.-08.12.2019, 11:00-18:00 Uhr

Mit einem SÜDWIND-Infostand

21. November 2019

Düsseldorf

21.-22.11.2019

Mit einem SÜDWIND-Infostand und Podien mit Sabine Ferenschild und Eva-Maria Reinwald

Mehr erfahren

Recht und Gerechtigkeit

Schafft Recht und Gerechtigkeit

Unser kirchliches Engagement innerhalb der Initiative Lieferkettengesetz

Mehr erfahren

Aus unserem Blog

Nachhaltige Finanzierung – Wenn Anspruch auf Wirklichkeit trifft

Facebooks Libra: Der Globale Süden als Verlierer

Geldtransfer 2.0: Von SWIFT zu Libra – Neue Wege für die Heimatüberweisung

Der Stoff für unsere Smartphones - Dr. Claude Kabemba über die Herausforderungen des Bergbaus im südlichen Afrika

Stimmen über Südwind

Für uns ist die Arbeit des SÜDWIND-Instituts mittlerweile unverzichtbarer Bestandteil entwicklungsbezogener Aktivitäten. Fachliche Recherche und kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten für die Arbeit der „Weltbewegten“ ein großes Spektrum von Studien,  Material und Know-How. Die Impulse, die persönliche Unterstützung bei Veranstaltungen, Ausstellungen, Aktionen sind ein großer Gewinn. Daher erfreut sich SÜDWIND in Dortmund großer Wertschätzung. 

Gerd Plobner, ehem. Vorstandsmitglied des IZ3W Dortmund e.V. (verstorben 2015)

,,

SÜDWIND ist aus der Diskussion über eine gerechte Weltwirtschaft nicht mehr wegzudenken. Weiter so!

Prof. Dr. Günter Altner, Umweltwissenschaftler und Theologe (verstorben 2011)

,,

Online spenden