Aktuelles/Pressemitteilungen

Story meets Science - Der Dialog

Das SÜDWIND-Institut beschließt das Jahr seines 30-jährigen Jubiläums, das unter dem Zeichen „Wissenschaf(f)t Gerechtigkeit“ steht, mit der Dialogreihe „Story meets Science“. An drei Abenden in der Vorweihnachtszeit beleuchtet SÜDWIND drei der Bereiche aus seinem Themenspektrum: Migration, Arbeitsbedingungen und Lieferketten. Doch anstelle von Zahlen, Daten und Fakten stehen hier persönliche Erfahrungen und Geschichten im Vordergrund.

Mehr erfahren

 

Mehr erfahren

Zuletzt erschienen

Nachhaltigkeit ist nicht umsonst. Preisgestaltung nachhaltiger Textilien in der Beschaffung durch Großverbraucher

Abgerundet durch Empfehlungen, die nach verschiedenen Akteursgruppen differenzieren (Politik, Großverbraucher, Anbieter) und einem umfangreichen Serviceteil bildet die Studie eine hilfreiche Lektüre für alle, die sich mit textiler Beschaffung beschäftigen – auch für Einsteiger*innen. 

Mehr erfahren

Aus unseren Netzwerken

Bonn Fair - Zivilgesellschaft fordert nachhaltige Beschaffung

Mehr als 20 zivilgesellschaftliche Organisationen haben an die Stadt Bonn appelliert, an dem Plan einer fairen und nachhaltigen kommunalen/öffentlichen Beschaffung bis 2030 festzuhalten.

Mehr erfahren

Audio/Video

Podcast "Smartphones - Seltene Erden für die Hosentasche"

Folge 50 des Podcast "Vom Feld ins Regal" der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit nimmt im Gespräch mit Eva-Maria Reinwald von SÜDWIND das Smartphone unter die Lupe.

Mehr erfahren

Termine/Veranstaltungen

27. Januar 2022

Fachtag des Amtes für Jugendarbeit der EKiR

27.01.2021, 10-16 Uhr, Solingen

mit Eva-Maria Reinwald

09. Dezember 2021

Die dritte von drei SÜDWIND-Lesungen der Reihe "Story meets Science"

Online

09.12.2021

mit Ömer Erzeren & Jiska Gojowczyk

03. Dezember 2021

Die zweite von drei SÜDWIND-Lesungen der Reihe "Story meets Science"

Online

03.12.2021

mit Jade Haarmann & Friedel Hütz-Adams

Mehr erfahren

Recht und Gerechtigkeit

Handreichung "Gegen ausbeuterische Kinderarbeit - für Kinderrechte"

Das UN-Jahr zur Beseitigung von Kinderarbeit ist ein Anlass, sich besonders für die Kinderrechte im weltweiten Wirtschaften stark zu machen. Eine Handreichung gibt Anregung für Kirchengemeinden.

Mehr erfahren

Aus unserem Blog

Baumwolle aus Zwangsarbeit

Warum wir einen UN Treaty brauchen! [DE/EN]

Zwangs- und Kinderarbeit beenden. Zeit für mehr Engagement

„Fairtrade sagt, es ist komplex.“

Stimmen über Südwind

SÜDWIND recherchiert sachlich, fundiert aber immer mit dem Anliegen für eine faire Globalisierung zu arbeiten. Uns helfen die Studien durch ihre Tiefe und Genauigkeit. Vor allem aber machen uns SÜDWINDs Recherchen immer wieder auf Themen aufmerksam, die uns noch gar nicht bewusst waren.

Markus Löning, Löning – Human Rights & Responsible Business, ehem. Beauftragter der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe

,,

Die Beiträge des SÜDWIND-Instituts bieten sachlich fundierte Analysen mit klaren Schlussfolgerungen, die die Interessen von Rechteinhaber*innen in den Produktionsländern in Globalen Süden reflektieren.

Johannes Norpoth, Koordinator der Zivilgesellschaf im Textilbündnis

,,

Online spenden